FANDOM


Toki besucht mit ihre Freundinnen Yoshie und Noriko das Altenheim, wo Lisa arbeitet. Sie kommt im Film Ponyo - Das große Abenteuer am Meer von Hayao Miyazaki aus dem Hause Studio Ghibli vor.

PersönlichkeitBearbeiten

Sousuke besucht sie im Altenheim, nachdem er vor Kumiko im Himawari-Kindergarten flieht. Er zeigt sie und ihren Freundinnen den „Goldfisch“ Ponyo. Während die anderen den Fisch niedlich finden, findet sie den Fisch schrecklich, weil der Fisch ein Menschgesicht hat. Sie erkennt ungewöhnliche Dinge und kommentiert sie direkt.

Auch ist sie kritisch und pessimistisch. So sagt sie, dass Ponyo das Omen einer Tsunamiwelle ist. In diesem Fall wurde ihre Prophezeiung wahr. Auch ist sie misstrauisch anderen Menschen gegenüber. So bereitet sie Fujimoto unnötige Schwierigkeiten.

Gegen Ende des Filsm erhält sie ihre Jugendkraft zurück. Man sieht zum ersten Mal ihr Lächeln.

Totoro-2
Darum sind Ghiblifilme faszinierend.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.