FANDOM


Tomomi Mochizuki, dessen Spitzname in der westlichen Welt Tomomichi ist[1], ist ein Regiesseur und Produzent von Animes. Er ist mit der Animatorin Masako Gotou verheiratet. Dies brachte ihm den Spitznamen Gou Sakamoto ein. Dieser Name taucht auf Drehbüchern und Screenplays auf. Bekannt wurde er durch die Werke Ranma ½ und Flüstern des Meeres.

LebenBearbeiten

Er hat an der Waseda-Universität studiert, wo er der Waseda University Animation Association beigetreten ist. 1981, arbeitet er für Ajia-do Animation Works. Seine Karriere beginnt 1982 als Regiesseur von Tokimeki Tonight.

MitwirkungBearbeiten

Er führte Regie von Flüstern des Meeres.

AnmerkungBearbeiten

  1. Der Name Tomomichi entstand durch die falsche Lateinisierung seines japanischen Namens Tomomi Mochizuki
Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.