FANDOM


Toshios Mutter, auch Banchan von Kazuo genannt, hilft bei der Ernte und Verarbeitung von Färberdistel mit. Sie bemerkte als Erste, dass Taeko bei ihrer Ankunft bereits Arbeitskleider trug, weil Taeko kaum abwarten kann zu arbeiten.

Kazuo und Mituo sind ihre Neffen zweiten Grades. Sie vermisst Mituo sehr, nachdem er Yamagata verlässt und mit Nanako in Tokio lebt. Als Taekos Abreise bevorsteht, scheint sie diese schon vermissen zu wollen, denn sie hat Taeko gerne. Nachdem Taeko ihr erzählt, dass sie sehr gerne auf dem Land lebt und such bei ihrer Familie wohlfühlt, fragt sie, ob sie Toshio heiraten will. Daraufhin rennt Taeko weinend raus.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).