FANDOM


Die Wachtruppen stehen ihrer Herrin Eboshi stets tapfer zur Seite. Sie verteidigen die Eisenhütte und eskortieren wichtige Lebensmitteltransporte und schützen damit die unbewaffneten Ochsentreiber und Ochsen. Bewaffnet sind sie mit dem Gewehr Ishibiya.

Äußerlich lassen sie sich leicht von anderen Truppen anhand ihrer orangefarbenen Anzüge und weißen Kopftücher unterscheiden. Die Kleidung verrät, dass sie Söldner sind. Außerdem tragen sie Regenschutzkleidung in Form von Strohhüten und Umhängen. Des Weiteren benutzten sie Schirme, um ihre Feuerwaffen einsatzbereit zu halten.

Bei ihrem ersten Auftreten im Film begleiten sie einen Nahrungsmitteltransport zur Eisenhütte.

Ebenfalls zu den Wachtruppen gehören Attentäter der Eisenhütte. Man findet sie vor allem in den inneren Bereichen der Eisenhütte.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).