FANDOM


Die Waffenschmiede leben am Rande der Eisenhütte in einer Hütte, die in einem geheimen Garten liegt. Sie stellen für Eboshi die Gewehre her und verbessern sie.

Sie sind Opfer von Lepra, weshalb man sie auch die "Unantastbaren" nennt. Ihr ganzer Körper ist verhüllt mit Bandagen, nur ihre Augen sind frei. Da die Krankheit unheilbar ist, wurden sie aus ihren Gemeinden ausgestoßen. Eboshi ist ihrer barmherzig und nimmt sie auf. Sie nennen sich untereinander Osa, was eine altjapanische Bezeichnung für diese Menschengruppe steht. Im Film jedoch ist Osa ein eigenständiger Personenname.

Sie werden nicht nur als Waffenschmied eingesetzt, sondern auch als Wächter, die nur die Hütte bewachen. Auch kümmern sie sich untereinander und bilden so eine geschlossene Gruppe.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.