FANDOM


Das Wassermonster ist ein Wassertier, das von Fujimoto kontrolliert wird.

Es ist nicht bekannt, ob auch Guranmanmare solche Wesen kontrolliert oder ob solche Wesen künstlich erschaffen wurden. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass Wassermonster existieren, weil sie wie Wasserwellen aussehen.

VerwendungBearbeiten

Fujimoto nutzt diese Kreaturen, um nach Ponyo zu suchen. So werden sie als Erkunder und Entführer genutzt. Auch brachten sie Ponyo und Sousuke zu Guranmamare.

SchwachstellenBearbeiten

Eins der Schwachstelle der Wassermonster ist, dass sie sich langsam bewegen. So konnte sogar ein Kind vor ihnen fliehen. Ponyos Geschwister bringt solch ein Monster zum Fall, indem sie daran knabbern. Eine weitere Schwachstelle des Wesens ist, dass es nur im Wasser und bis zum Strand bewegen kann.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.