Fandom

Ghibli Wiki

Wildschweine

1.081Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Mononoke-battle.jpg

Letzte Schlacht der Wildschweine gegen Eboshi

Mononoke-kriegsbemalung.jpg

Kriegsbemalung der Wildschweine

Die Wildschweine in Prinzessin Mononoke leben in Herden und geben so gegenseitig auf sich Acht. Im Film werden die Wildschweine Nago und Okkoto namentlich erwähnt. Okkoto wird von den Wildschweinen am meisten respektiert, sogar mehr als der Waldgott[1].

Beschützer des WaldesBearbeiten

Wildschweine sind Bewohner und Mitbeschützer der Wälder. Wie die Wölfe greifen sie die Menschen an. Aber sie wollen alle Menschen töten, sogar Moros Tochter San[2]. Auch als der Waldgott bereit ist Ashitaka zu heilen, weigern sich die Wildschweine San und die Wölfe zu unterstützen. Sie behaupten sogar, dass die Wölfe den Waldgott beeinflusst haben[3].
Seit die Menschen das Erz abbauen und dadurch den Wald roden, sind sie die Erzfeinde der Wildschweine. Der Wildschweingott Nago konnte jahrelang den Wald erfolgreich verteidigen bis Eboshi mit Kanonen kam und ihn aus dem Wald jagte. Nago wurde durch eine tödliche Schusswunde zum Dämon und wurde später durch Ashitakas Hand getötet. Durch die ständigen Kämpfe gegen die Menschen werden die geborenen Ferkel kleiner und schwächer. Da die Menschen in der Überzahl sind, sind die Wildschweine machtlos. Diese Entwicklung ist in ganz Japan zu beobachten[4]

StolzBearbeiten

Die Wildschweine sind stolz auf ihre Art. Und können es nicht ertragen, dass die kleinen Menschen einen Wildschweingott töten. Im Kampf kennen sie weder Verluste noch taktischen Rückzug. Sie nehmen jede Kampfherausforderung an, selbst wenn sie wissen, dass es eine Falle ist. Wie Okkoto erklärt, wollen die Wildschweine bei den Menschen so nicht in Vergessenheit geraten. Diese Schwäche nutzen die Menschen aus.

HierachieBearbeiten

Der Stamm der Wildschweine scheint eine hierarchische Struktur zu besitzen. So lehnt sich kein Wildschwein gegen den Wildschwein-Anführer auf, als dieser die Wölfe grausame Dinge unterstellt. Als Okkoto Ashitakas Geschichte erschnuppert und die Dinge richtig stellt, stellte sich kein Wildschwein ihm entgegen.

Die autoritären Wildschweine unterscheiden sich durch ihre Größe von den anderen Wildschweinen. Sie werden von den Menschen auch als Götter bezeichnet[5].

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Princess Mononoke, Animecomic (eng.), Band 2, Seite 131
  2. Princess Mononoke, Animecomic (eng.), Band 2, Seite 126
  3. Princess Mononoke, Animecomic (eng.), Band 2, Seite 128
  4. Princess Mononoke, Animecomic (eng.), Band 2, Seite 137
  5. Princess Mononoke, Animecomic (eng.), Band 2, Seite 131 ff.
Miyazaki-insulted.jpg
Hayao Miyazaki kehrt
zurück ... weiterlesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki