FANDOM


Yoshino ist Mitlied des Mathe-Klubs (laut Noboku). Er ist in derselbe Klasse wie Yuuko. Zum ersten Mal trifft man ihn, als er über das Gedicht in der Schülerzeitung abfällig kommentiert: "Romantisch wie eine Flaschenpost". Dies verärgert Noboku und sie gibt ihre Meinung kund.

Später treffen Umi Matsuzaki und Sora Matsuzaki ihn im Klubhaus. Dort ist er in der Rezeption. Den Mädchen zeigt er den Weg zum Zeitungs-Klub. Auch hilft er später bei der Renovierung des Klubhauses und ist freundlicher zu Umi.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).