Fandom

Ghibli Wiki

Zeniba

1.055Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Zenibabrille.png

Zeniba mit Brille

Chihiro-zeniba-helfen.png

Zeniba wird geholfen

Zeniba ist eine Hexe aus Chihiros Reise ins Zauberland und zudem Yubabas ältere Zwillingsschwester.

Wenn sich einmal die Wege gekreuzt haben, vergisst man das nie. Es kann höchstens sein, dass man sich nicht daran erinnert.

— Zenibas Rat an Chihiro

Sie wohnt nahe der 6. Haltestelle Sumpfboden, später zusammen mit Ohngesicht. In ihrem Besitz befindet sich ein wertvoller Talisman, den Haku ihr geraubt hat. Sie hat, im Gegensatz zu ihrer Zwillingsschwester, einen ruhigen und netten Charakter, Außerdem ist sie sehr gastfreundlich, da sie alleine im Sumpfboden lebt. Sie trägt eine Lesebrille, wodurch man sie von ihrer Schwester Yubaba unterscheiden kann.

BeziehungenBearbeiten

YubabaBearbeiten

Zu ihrer Schwester hat sie kein gutes Verhältnis. Dies könnte daran liegen, dass für Yubaba das Geld wichtiger ist als die Familie.

Ursprünglich sollte sich Zenibas Aussehen von dem von Yubaba unterscheiden[1]. Jedoch musste man dementsprechend auch den Charakter ausführlicher präsentieren. So entschied man sich letztendlich, dass sie Yubabas Zwillingsschwester sein soll.

ChihiroBearbeiten

Als Haku ihr den Talisman gestohlen hat, ist sie ihm und Chihiro feindlich gesinnt. Sie glaubt, dass Haku für Yubaba alles tut und dass Chihiro Haku nur schützen will. Es scheint zunächst, dass Zeniba genau wie ihre Schwester ist. Jedoch verändert sich dieser Eindruck zugleich, als Chihiro sie besucht. Sie ist sehr gastfreundlich, bereit zu Vergeben und lässt sogar Ohngesicht bei ihr wohnen. Sie ist das Gegenteil von Yubaba. Zum Abschied schenkt sie Chihiro noch einen Talismann, eine Haarbinde, welche sie mit Hilfe von Ohngesicht und den anderen angefertigt hat.

FähigkeitenBearbeiten

PapiervögelBearbeiten

Sie kann Papiervögel kontrollieren und für Erkundungen und Angriffe einsetzen. Haku wurde beispielsweise von ihnen angegriffen und dabei tödlich verletzt. Im Film wird nicht erwähnt, ob die Wesen erschaffen wurden oder ob sie bereits existiert haben.

VerwandlungBearbeiten

Sie kann Kreaturen verwandeln und ihnen eine andere Gestalt verleihen:

NameBearbeiten

Zeniba bedeutet Geldfrau. Nimmt man aber die ersten Silben von Zeniba und Yubaba, erhält man das Wort sento, das Badehaus bedeutet.

InspirationBearbeiten

Yubaba und Zeniba sind vermutlich zwei verschiedene Personen, auch wenn man sie in keiner Szene zusammen gesehen hat. Zeniba ist das Gegenteil ihrer Schwester und verkörpert die guten Seiten der Hexe Yamauba. In dem Märchen "Die Blumenprinzessin" (jp. Hanayo no Hime) hilft eine Prinzessin dabei die Würmer in Yamaubas Haaren zu töten. Im Film tötet Chihiro den Schwarzen Wurm. Mehr über die Berghexe Yamauba findet ihr unter Yubaba.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Art of Spirited Away (eng.), Seite 168
The-red-turtle.jpg
Die rote Schildkröte“ ab 16.03.17 im Kino.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki